CMS

Mehrsprachiges Content Management

Ob nun das mehrsprachige CMS Ihrer Webseite optimiert werden soll oder das CMS um eine Sprachvariante für Zielmärkte im Mittleren Osten oder in Afrika erweitert werden soll - eLocalize kann eine Gesamtlösung liefern.

Ein mehrsprachiges CMS braucht neben SEO in den Zielsprachen auch etwas Aufmerksamkeit in Bezug auf die Seitengestaltung und das Layout. In der Vergangenheit wurde dies einfach als Übersetzung von Webseiten verstanden. Heute ist jedoch allgemein bekannt, dass erfolgreich lokalisierte Webseiten fünf Stufen der Lokalisierung zu durchlaufen haben:

  • Übersetzung
  • Lokalisierung/kulturelle Anpassung
  • Rückmeldung
  • Seitenlayout und -gestaltung
  • Zeichensatzprüfung

Eine mehrsprachige Webseite ist für gewöhnlich eine Mischung aus globalen und lokalen Inhalten. Lokale Inhalte stellen in der Regel keine besonderen Anforderungen an das Content Management; globale Inhalte, die für alle regionalen Zielmärkte übersetzt werden, tun dies allerdings.

Schriften des Mittleren Ostens und Afrikas stellen oftmals besondere Anforderungen an die Wiedergabe in den jeweiligen Alphabeten. Unicode ist ein internationaler Zeichensatz, der die meisten nicht-lateinischen Zeichen umfasst, was das Speichern und Abrufen von nicht-lateinischen Zeichen in multilingualen Umgebungen wie dem Internet sehr vereinfacht.